kostenlose Hotline:0800 3570951Hilfe

Krypto mit Potential

Wem solltest Du Deine Geldanlage anvertrauen und welche Risiken müssen beachtet werden?

Gehört die Zukunft der marktgrößten Kryptowährung Bitcoin, dem Ethereum mit höchstem Sicherheitsstandard, mit der weltweit größten Bezahl-APP, dem Ducatus mit der Idee der Micropayment-Schnelligkeit oder einem Coin, den es heute noch gar nicht gibt? Der Markt ist leider sehr unübersichtlich und gerade die dynamisch anwachsende Anzahl von > 4.000 sogenannten Initial Coin Offerings (ICOs) bergen auch Risiken. Ein ICOs ist ein Krypto-Börsengang, mit dem Ziel der Kapitalbeschaffung, z.B. für Start up’s und Unternehmensfinanzierungen. 

Warnung vor Risiken

Der Handel mit Kryptowährungen (wie z.B. Bitcoin, PLUS TOKEN, Ducatus) birgt ein hohes Risiko für das eingesetzte Kapital bis zum Totalverlust. Setze daher nur solche finanzielle Mittel ein, deren teilweisen oder vollständigen Verlust Du Dir leisten kannst. Die auf krypto.shopping erläuterten Kryptowährungen sind nicht für alle Investoren geeignet. Stelle daher unbedingt sicher, dass Du die mit dem Handel verbundenen Risiken vollständig verstanden hast u. lasse Dich ggf. von einer unabhängigen, sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Du den Handel aufnimmst. Etwaige persönliche Erfolge beim Handel mit Kryptowährungen in der Vergangenheit indizieren in keinem Fall Deinen Erfolg in der Zukunft.

Ausgangssituation von Bitcoin & Co.

Wenn wir die unterschiedlichen Funktionalitäten und die Aufgabendefinition von Kryptowährungen betrachten, kommt krypto.shopping zu dem Schluss, dass in Zukunft sicherlich mehrere nebeneinander existieren.  Auch bei dem Einsatz im Payment Bereich, wird sich nicht nur eine Kryptowährung alleine durchsetzen.

Wieviel Angebote sind im Markt?

Über die Marktplätze der Welt werden > 1.600 offiziell gelistete Kryptowährungen gehandelt. Dazu schießen mit über 4.000 bekannten ICOs täglich neue Visionen aus dem Boden. Ein Anleger muss bedenken, dass er sich in einem unregulierten Markt bewegt, der immer ein Blick in die Glaskugel bleibt.

 

Warum gibt es so viele Kryptowährungen?

Die unterschiedlichen Kryptowährungen fokussiert sich auf unterschiedliche Ziele, wie z.B. Dash auf den Datenschutz, Monero auf die Anonymität oder Ethereum auf Smart Contracts. Ein Großteil der >  4.000 ICOs  wurde aber nur zur Kapital-beschaffung, mit hohen Gewinnversprechungen, für die Investoren aufgelegt. 

 

Die Risikoabwägung zu einem Invest in Digitalwährung

Kryptische Währungen wie z.B. Bitcoin & Co. rücken zunehmend als sogenanntes digitales Gold oder als Fluchtwährung in das Interesse der Anleger. Unser Focus “System 4 : 4 : 2” liegt immer in einer Gesamtbetrachtung u. bezieht nicht nur Kryptowährungen ein. Das System ist aus eigener Überzeugung unser gelungener Kompromiss zwischen erwarteter Rendite und akzeptablem Risiko.

 

Was bedeutet System 4 : 4 : 2 Kapital & Altersversorgung

Wir empfehlen, dass wir von großen Fußballtrainern lernen, die mit dem System 4 (Verteidiger) : 4 (Mittelfeldspieler) : 2 (Stürmer) sichere Siege erringen konnten. Weiter Info erhältst Du hier und für eine ausführliche Beratung vereinbarst Du einfach von MO- SA einen „Chat Termin“ und zwar dann wenn Du Zeit hast! 

 

Die Frage der Stürmer?

Fakt ist, dass sich Kryptowährungen mit ungebrochener Renditephantasie seit 10 Jahren um den ganzen Globus ausweiten. Wir konzentrieren uns mit Tipps auf namhafte Altcoins, bzw. beurteilen wir das Potential neuer Ideen ausschließlich an Visionen, den dahinter stehenden Entwicklern u. Alleinstellungsmerkmalen. Daraus ergibt sich unter Hinweis „Haftungsausschluss“  unsere TOP-Stürmerliste. 

 

Unsere TOP Stürmer 2019/2020

In den nächsten Zeilen stellen wir Dir unter dem Hinweis “Haftungsausschluss” interessante Kryptowährungen und auch Beteiligungen an einer Masternode vor, die aus unserer Beurteilung Potential bieten. Das Ganze ist eine Liste unserer eigenen Favoriten, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, die Du in den nächsten Monaten aber durchaus auf dem Schirm haben solltest:

 

Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, etc. sind die großen Innovationsführer in einer schnell wachsenden Branche, die unser Leben, grundlegend verändern wird. Wenn du diese Entwicklungen früh genug erkennst, sammle als Tipp Deine 1. Erfahrungen. Wegen der einfachen Handhabung empfehlen wir hier kostenlos ein Fidor– u. hier kostenlos ein bitcoin.de Konto zu eröffnen und los geht es mit Mindesteinsatz 60 € und dem problemlosen Rücktausch wieder zurück in €.

Die Marktkapitalisierung von  XLM beträgt ca. 2,3 Milliarden $ , d.h. damit rangiert Stellar Lumens auf Platz 6 der wichtigsten Kryptowährungen. Stellar Lumens ist eine gemeinnützige Organisation. Dahinter steht IBM, weltweit größter Anbieter von Computersystemen, Softwaresystemen und Büromaschinen. Die Gründer haben sich zum Ziel gesetzt die Armut der Welt mit einem neuen, beinahe gebührenfreien Finanzsystem, zu bekämpfen, das weder von innen noch von außen manipuliert werden kann. Da IBM eine enorme globale Marktmacht besitzt, solltest Du Stellar durchaus im Auge behalten.  Das Traden von Stellar funktioniert zum Beispiel über ein kostenloses Konto bei Bitpanda

(siehe https://www.bitpanda.com/de)

IOTA liegt mit  ca. 1 Milliarde $ Marktkapitalisierung auf Rang 12 der wichtigsten Kryptowährungen. Die IOTA Vision ist, dass künftig Maschinen zunehmend untereinander kommunizieren u. damit zusammenhängende Bestellungen von Waren und Dienstleistungen mit IOTAs bezahlt werden (Bsp.: Auto vereinbart automatisch einen Inspektionstermin oder der Kühlschrank erkennt, dass Milch/Butter/Eier nachbestellt werden sollten. Der Bestellvorgang wird automatisiert und  mit IOTAs bezahlt). IOTA verwendet eine eigens entwickelte Technologie, durch die jede teilnehmende Maschine als  Netzwerkteilnehmer Transaktionen bestätigen muss.  Durch den Wegfall von Minern fallen keine Transaktionskosten, wie z.B. bei dem Bitcoin, an.  Die Bedeutung von IOTA bestätigt sich auch aus dem Interesse der Industrie und den beauftragten Testphasen durch große Unternehmen, wie z.B. Bosch, VW oder Fujitsu. Ein weiteres Indiz, dass für die Zukunft von IOTA spricht, ist die Möglichkeit dass gebührenfreie Transaktionen unterstützt werden. Das Traden von IOTA funktioniert zum Beispiel über ein kostenloses Konto bei Bitpanda (siehe https://www.bitpanda.com/de)

QuickX die innovative Technologie im Bereich des Mikro Payment QuickX  wurde im Rahmen eines bestehenden White Paper entwickelt, um die Mängel um die Massenakzeptanz von Kryptowährungen zu beseitigen. Hinter QuickX steht eine innovative Organisation für IT Sicherheitsdienste, die Firma Secugenius, mit Sitz in Malaysia. Secugenius gehört zu den Top-fünf Cyber – Forensik Unternehmen, belegt diverse Innovationspreise und berät namhafte Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die entwickelte Software bietet Behörden, Banken, Telekommunikation, Softwareunternehmen, Fertigungs- und Handelsunternehmen, E-Commerce Lösungen um ein risikofreies IT-Wachstum mit umfassenden Sicherheitslösungen aufzubauen. QuickX entwickelte über einen Zeitraum von 4 Jahren eine innovative Technologie im Bereich des Mikro Payment über das es jetzt möglich ist, sofortige übergreifende Transaktionen für alle Blockchain-Assets durchzuführen. Der Kunde und auch der Handel behält die gesamte Kryptowährung jederzeit im Überblick und zahlt mit einer einzigartigen  QuickX Prepaid-Karte. Die Transaktionen werden außerhalb der Kette und manipulationssicher im Blockchain-Assets durch Pooling-Moderation durchgeführt. Hierdurch wird die Transaktionsgeschwindigkeit erheblich beschleunigt, das Interoperabilitätsproblem zwischen verschiedenen Kryptowährungen gelöst, die Transaktionsgebühren erheblich entlastet und auch das Problem der Skalierbarkeit gelöst. Das Team, das White Paper, das Preiskontrollinstrument und die Wettbewerbsanalyse entlang der Parameter Transaktionsgeschwindigkeit/Sicherheit/ Kontrolle/ Skalierbarkeit/ Transaktionskosten, hat uns überzeugt, dass QuickX ein großes Wachstumspotential hat.

Sie haben finanzielle Mittel zur Verfügung und möchten, dass diese für Sie arbeiten? Sie interessieren sich außerdem für den Kryptowährungsmarkt und möchten ausprobieren, wie es funktioniert?

Das Arbeitsprinzip des STELLAR FUND ist auf der Basis eines Investitionspools aufgebaut, der als europäischer Kryptowährungsfonds mit High-Tech-selbstlernender künstlicher Intelligenz und den besten Analysten effektive Performance erreicht.

 

Die Einlagen  mit Investitionssummen ab 500 € werden entweder mittelfristig auf 6 Monate oder langfristig auf 12 Monate platziert.

 

Laufzeit –   6 Monate Rendite von 0.4% pro Tag bis zu    72% Profit

Laufzeit – 12 Monate Rendite von 0.6% pro Tag bis zu 219 % Profit

Ripple (XRP) hat in der Krypto-Community eher einen schweren Stand, da es von großen Banken als globales Zahlungsnetzwerk konzipiert wurde. Obwohl die Kapitalverteilung bei dem  XRP extrem zentralisiert ist, glauben viele, dass der Kurs aber stark unterbewertet ist.  Ripple schließt lfd. neue Partnerschaften, mit inzwischen über 100 weltweit tätigen Finanzinstitutionen ab und wird den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr revolutionieren.  Wenn Du daran glaubst, dass Ripple seine Marktmacht weiter ausbaut und neue große Bank Player dazukommen, zählt XRP definitiv zu einer attraktiven Wahl , in die man investieren könnte. Das Traden von Ripple funktioniert zum Beispiel über ein kostenloses Konto bei Bitpanda (siehe https://www.bitpanda.com/de)

Viele Krypto-Währungen sind stolz darauf, anonym und “außerhalb des Systems” zu sein, bewegen sich dadurch aber ab und an auch zu dicht an einer roten Linie. Mit dem YEM wurde jetzt eine SAFEZONE für digitale Zahlungen geschaffen, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

 

Der YEM (Rainbow Currency) basiert auf einer Blockchain-Technologie der Spitzenklasse und wird weltweit in Millionen von Transaktionen zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen, Urlaub, Autos und sogar Immobilien verwendet. Die SafeZone wird nur für akkreditierte Unternehmen eingerichtet.

 

Kunden profitieren!

 

Durch die SafeZone finden die Kunden die besten Angebote von lokalen Anbietern und Online-Shops ohne Angst vor Betrügern und gefälschten Shops haben zu müssen.

Durch den geforderten Kapitaleinsatz (Beispiel Dash ca. € 170.000) wird übrigens erreicht, dass sich ein Masternode Betreiber auch im Interesse der Plattform verhält. Wenn Du selber, nach eigener Risikoabwägung, Beträge ab 500 € investieren möchtest, oder Interesse daran hast für krypto.shopping als Markenbotschafter aktiv zu werden, schicke uns

hier gerne eine Anfrage.

Möchtest Du in Krypto investieren? Wir helfen Dir weiter!

You don't have permission to register